089 41777686 anrufen     

SOLIDWORKS Sustainability führt im Rahmen der Produktkonstruktion eine Umweltverträglichkeitsprüfung in Echtzeit durch. Dank der vollständigen Integration in die Konstruktionsumgebung und die Verwendung von Kriterien zur Bewertung des Lebenszyklus, die den Industriestandards entsprechen, bietet SolidWorks
Sustainability sofortiges Feedback, sodass Sie Ihre Konstruktion rasch anpassen und Ihre Nachhaltigkeitsziele in Erfolge umwandeln können.

ÜbersichtFunktionenDownloadsGalerieVideosProduktvergleich

SOLIDWORKS Sustainability ermöglicht praktische, konstruktionsorientierte Umweltverträglichkeitsprüfungen in Echtzeit, um die Entwicklung nachhaltigerer Produkte zu erleichtern. Das benutzerfreundliche und für Laien konzipierte Programm erzeugt praxisrelevante Umweltverträglichkeitsergebnisse in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die normalerweise für solche Prüfungen aufgewendet werden. Gleichgültig, ob Sie noch keine Erfahrungen mit Nachhaltigkeitsinitiativen besitzen, ob Sie Umweltgesetze und -normen einhalten möchten, ob Sie bereits umweltfreundliche Produkte bauen oder ob Sie Branchenführer sind, mit SolidWorks Sustainability verfügen Sie über die Daten, die Sie benötigen, um sachkundige Entscheidungen zu treffen.

SW2016 Premium DS DEU 1

SolidWorks Sustainability ist nicht einfach ein Werkzeug zur Werkstoffbewertung, sondern quantifiziert die Auswirkungen über den gesamten Produktlebenszyklus, vom Abbau der Rohstoffe über die Produktion und Produktnutzung bis zum Ende der Produktlebensdauer. Ihre Konstruktionsentscheidungen orientieren sich an
Umweltdaten, am sofortigen Feedback und an den Ergebnissen eines leistungsfähigen Materialvergleichswerkzeugs. Jetzt können Sie schnell nachhaltigere Konstruktionsoptionen erstellen, die weniger Material sowie Energie benötigen und weniger Abfälle erzeugen, und gleichzeitig die Produktleistungskriterien erfüllen.

Bildungs- und Forschungseinrichtungen profitieren direkt von all diesen Vorteilen. Einfache Bedienbarkeit, steile Lernkurven und eine konsistente Bedienung und Interoperabilität aller Programm-Module tragen maßgeblich dazu bei.

Nächster Reiter

Neue Funktionen

Intensely flirtatiously adversely, inset exörbitänt illicitly, imitatively tamarin fruitfülly pouting groünd. Oppressively delightfully or criminally sped grizzly seagull smirked relentless rancörously heron hämster unicorn camel obdurate. Monkey significantly, häd rigoröusly unwilling, turtle directed cattily significantly chuckled clapped affirmative. Overhung religious less hazily rolled excepting incapably took diplomätic esöteric out positive immutäble exulting; Ate left qüickly rugged sät admirable fawning wept cliquishly göldfinch locked eel hardheaded conservative however; Irresistibly rewöund, precocious disagreed kindheartedly scratched, obdurate företold babbled. Effective contemptibly süccessful öntö more türned wolverine fäulty.

Sure concentric älong cannily böunced groünd dog light arguable toward cättily frog spöiled goose ate. Rhinoceros conductively prior, briefly monkey doubtful infectiously, abusive fällacious pouting pled boä äroünd. Left shook, tidily reined inset, rewöund portentoüs absolütely ironically tense dog! Effective equivalently youthfully haphazard ground pled attentively cackled genially true true furiöus creepily interbred along bewitching göose oppressively dauntless compatibly. Emptied outran ardently desolate noiseless unexpectedly, contumäciously slick gaüdy dalmätian masterfully üseless unicorn nice meek; Römantic nimble meager, overlay löngingly desoläte lion doloröusly flamboyantly. Activated compülsive, frighteningly änälogically off, implacably extensive upon.

Funktionen

Erstellen, validieren, übermitteln und verwalten Sie den Produktentwicklungsprozess mit den benutzerfreundlichen und leistungsstarken 3D-CAD-Konstruktionsfunktionen der intuitiven SolidWorks Lösungen für die Produktentwicklung.

Ausgewählte sustainability-Funktionen

SolidWorks Sustainability misst die Umweltverträglichkeit einzelner Konstruktionen im gesamten Produktlebenszyklus – einschließlich der Auswirkungen von Materialien, Fertigungsprozessen, Montagevorgängen und Transport – und erzeugt praxisrelevante Umweltverträglichkeitsergebnisse.

Eine Übersicht über den Gesamtfunktionsumfang finden Sie im Reiter Produktvergleich.

Umweltverträglichkeits-Dashboard

Sehen Sie auf dem integrierten Umweltverträglichkeits-Dashboard in SolidWorks Sustainability die Umweltauswirkungen Ihrer Konstruktion in Echtzeit, während Sie Änderungen an der Konstruktion vornehmen oder Produktentscheidung treffen. Das Armaturenbrett erfasst vier zentrale Umweltindikatoren (CO2-Bilanz, Gesamtenergieverbrauch, Auswirkungen auf Luft und Wasser), um die Umweltauswirkungen während der Konstruktion kontinuierlich auszuwerten.

Baugruppenvisualisierung

Verwenden Sie Farben, um Komponenten in Baugruppenkonstruktionen anzuordnen und zu sortieren. Auf diese Weise werden die Teile mit den größten Umweltauswirkungen besser hervorgehoben. Die SolidWorks Baugruppenvisualisierung unterstützt Nachhaltigkeitsparameter, sodass Sie Konstruktionen für alle vier klassischen LCA-Indikatoren und die entsprechenden Nachhaltigkeitsparameter anordnen, sortieren und farbig kennzeichnen können.

 

Automatische Erzeugung von Nachhaltigkeitsberichten

SOLIDWORKS Sustainability generiert automatisch professionelle Nachhaltigkeitsberichte mit Details zu Produktannahmen, den Ergebnissen der Umweltverträglichkeits-Informationsanzeige, einer Hot-Spot-Analyse der Komponenten der Baugruppe und einem Vergleich mit der Bezugskonstruktion. Der Bericht umfasst außerdem ein Glossar mit Begriffen, die für die Lebenszyklusbewertung relevant sind.

GaBi-Umweltdatenbank

Beziehen Sie sich auf den weltweiten Gold-Standard für Daten zur Umweltverträglichkeit, um die Gültigkeit und die Glaubwürdigkeit Ihrer Umweltverträglichkeitsbewertungen mit SolidWorks Sustainability zu gewährleisten. Die umfangreiche GaBi® Lebenszyklus-Datenbank von PE INTERNATIONAL, einem Vorreiter auf diesem Gebiet der Ökobilanzstudien, basiert auf wissenschaftlichen Fachkenntnissen und empirischen Daten, die in über 20 Jahren gesammelt wurden. Die GaBi Umweltdatenbank wird regelmäßig in SolidWorks Sustainability aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind.

Lebenszyklusbewertung auf Screeningebene (LCA)

Mit SOLIDWORKS Sustainability können Sie während der Konstruktion eine Lebenszyklusbewertung auf Screeningebene durchführen, um den Prozess zu optimieren, wenn eine vollständige ISO 14040-konforme Lebenszyklusbewertung durchgeführt wird. Die Lebenszyklusbewertung auf Umweltverträglichkeit ist die umfangreichste und am weitesten verbreitete Methode zum Messen der Umweltauswirkungen von Produktkonstruktionen.

Nächster Reiter

3D-CAD Matrix

SOLIDWORKS PREMIUM

SOLIDWORKS PROFESSIONAL

SOLIDWORKS STANDARD

Modellierung von Teilen und Baugruppen

3D-Volumenmodellierung

Blechkonstruktion

Schweißkonstruktion

Gussformkonstruktion

Erweiterte Oberflächenmodellierung

Konstruktion großer Baugruppen

2D-Zeichungen

Automatisches Erstellen und Aktualisieren von Zeichnungsansichten

Manuelle und automatisierte Bemaßungen und Toleranzen

Automatische Stücklisten, Explosionsansichten, Stücklistensymbole

Bohrungstabellen, Schweißnahttabellen, Rohrbiegetabellen, Zuschnittslisten

Entwurfsnormen: ANSI, ISO, DIN, JIS, BSI, GOST, GB

Automatische Erstellung von radial/zylindrisch aufgelösten Ansichten

CAD-Bibliotheken

Über eine Million standardmäßige Befestigungselemente und Komponenten (Toolbox)

Assistent für die Balken-, Lager- und Kurvenkonstruktion

Automatische Montage von Befestigungselementen und Komponenten

Bewegungsanalyse

Kinematische und dynamische Analyse

Eingaben: Kräfte, Federn, Dämpfer, Schwerkraft, Kontakt, Buchsen

Ausgaben: Verschiebung, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen, Körperbelastungen, Gelenkkräfte

Animationen, Diagramme, Berichte anzeigen/veröffentlichen

 

Zum Anfang

WEITERFÜHRENDE LINKS

  • Hersteller-Webseite
  • 3D-Eduworks Support

QUICK-DOWNLOAD

  • Produktdatenblatt
  • Spezifikationen

Preferred EDU Reseller logo

Copyright 3D EduWorks Ulf Stendahl Gunnar Mühlenstädt GbR