089 41777686 anrufen     

SOLIDWORKS 2019 ist eine umfassende 3D-Konstruktionslösung und bietet mit der Version 2018 nochmals leistungsfähiger Produktentwicklungsfunktionen in einer intuitiven SolidWorks Benutzeroberfläche, um Ihren Konstruktions, Produktevaluations und Fertigungsprozess zu beschleunigen und Sie praktisch sofort produktiv werden zu lassen.

Mit den integrierten leistungsstarke Werkzeugen zur Simulation, zur Bewegungsanalyse, zur Konstruktionsprüfung, zur erweiterten Verlegung von Kabeln und Rohren, zum Reverse Engineering u. v. m. stellt SOLIDWORKS damit die umfassende Konstruktonslösung dar - vom Rohentwurf bis zur Fertigungsreife.

ÜbersichtFunktionenDownloadsGalerieVideosProduktvergleich

Die leistungsstarken und benutzerfreundlichen SolidWorks 3D-CAD-Werkzeuge ermöglichen Unternehmen aus allen Branchen und Anwendungsbereichen, ihre Produktentwicklung zu beschleunigen, die Produktionskosten zu reduzieren und die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte zu verbessern. Intuitive Werkzeuge zur Produktentwicklung bieten Funktionen, mit denen Sie Produktkonstruktionen erstellen, validieren, kommunizieren und verwalten können, um Ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

SW2016 Premium DS DEU 1

Mit SOLIDWORKS Standard Sie können dabei nicht nur detailreiche Teile, Baugruppen und produktionsreife Zeichnungen erstellen, Sie verfügen außerdem über die nötigen Tools für die Erstellung komplexer Oberflächen, von Blechabwicklungen und von geschweißten Baugruppen. SOLIDWORKS Standard enthält weiterhin Assistenten zur Automatisierung von Konstruktionen, zur Durchführung von Spannungsanalyse und für die Bewertung der Umweltverträglichkeit der Komponenten.

SOLIDWORKS Professional bietet Ihnen zusätzliche Funktionen, die die Produktivität erhöhen, die Genauigkeit gewährleisten und Ihnen helfen, Ihre Konstruktionsinformationen effektiver zu kommunizieren. So enthält SOLIDWORKS Professional Normteil-Bibliotheken, Werkzeuge zur automatischen Schätzung der Fertigungskosten sowie Tools, die Sie bei der Konvertierung von importierter Geometrie unterstützen. Des Weiteren sind Dienstprogramme enthalten, die die Konstruktionen nach Fehlern durchsuchen. Stellen Sie Ihre Konstruktionen mit PhotoView 360 in Form von fotorealistischen Renderings dar, und übermitteln Sie sie mit eDrawings Professional an andere Personen. SOLIDWORKS Professional bietet Ihnen außerdem integrierte Tools zur Dateiverwaltung, die sämtliche Projektinformationen sicher speichern und alle Konstruktionsänderungen nachverfolgen.

 SOLIDWORKS Premium ergänzt die Funktionen von SOLIDWORKS Professional um leistungsstarke Werkzeuge zur Simulation, zur Bewegungsanalyse, zur Konstruktionsprüfung, zur erweiterten Verlegung von Kabeln und Rohren, zum Reverse Engineering u. v. m.

Mit den umfangreichen Simulationsfunktionen können Benutzer die Leistungsfähigkeit ihres Produkts anhand von realitätsgetreuen Bewegungen und Kräften testen. Mit den Tools zur Toleranzstapelanalyse können Sie die Fertigbarkeit prüfen und komplexe Baugruppenprobleme bereits früh im Konstruktionsprozess lösen. Binden Sie mit den umfassenden SOLIDWORKS Tools Leiterplattendaten schnell in Ihr 3D-Modell ein und erstellen und dokumentieren Sie Layouts für die Verlegung von elektrischen Leitungen, Rohren und Schläuchen. Sie können in SOLIDWORKS Premium auch mit gescannten 3D-Daten arbeiten.

Mit den umfangreichen Simulationsfunktionen können Benutzer die Leistungsfähigkeit ihres Produkts anhand von realitätsgetreuen Bewegungen und Kräften testen. Mit den Tools zur Toleranzkettenanalyse können Sie die Fertigbarkeit prüfen und komplexe Baugruppenprobleme bereits früh im Konstruktionsprozess lösen.

Binden Sie mit den umfassenden SOLIDWORKS Tools Leiterplattendaten schnell in Ihr 3D-Modell ein und erstellen und dokumentieren Sie Layouts für die Verlegung von elektrischen Leitungen, Rohren und Schläuchen. Sie können in SOLIDWORKS Premium auch mit gescannten 3D-Daten arbeiten. Genießen Sie mit SOLIDWORKS Premium all die Vorteile einer kompletten 3D-Konstruktionslösung.

Bildungs- und Forschungseinrichtungen profitieren direkt von all diesen Vorteilen. Einfache Bedienbarkeit, steile Lernkurven und eine konsistente Bedienung und Interoperabilität aller Programm-Module tragen maßgeblich dazu bei.

Nächster Reiter

Neue Funktionen Konstruktion

 SOLIDWORKS 2019 bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen in seinen Modulen, durch die Sie das Programm passgenau für Ihre Ansprüche und Anforderungen anpassen können.

 

NETZMODELLIERUNG ERÖFFNET NEUE KONSTRUKTIONSMÖGLICHKEITEN

nf1

Erstellen Sie ganz einfach komplexe Texturen durch die Umwandlung von 2D-Darstellungen in echte 3D-Geometrie.

Behandeln Sie mit dem neuen Befehl „Netz segmentieren“ Netzdateien wie Festkörper

Erstellen Sie über den Befehl „Abschneiden“ automatisch 2D-Skizzen an den Schnittpunkten der Geometrie mit einer Ebene

NEUE MÖGLICHKEITEN ZUR INTERAKTION MIT SOLIDWORKS

nf2

Unterstützung für das Microsoft® Surface Dial mit dem Surface Studio

Verbesserungen bei der Erkennung von Skizzengesten einschließlich Splines und Langlöchern

Verbesserte Touch-Modus-Gesten, unter anderem für Kopieren, Auswählen, Ziehen sowie Sperren der 3D-Drehfunktion

Anpassung der Registerkarten des Aufgabenbereichs

ERWEITERN SIE IHR SOLIDWORKS ERLEBNIS IN AR/VR

nf3

Vereinfachen Sie mit der neuen Exportoption für die erweiterte Realität (XR) den Übergang von SOLIDWORKS zur Erweiterten (AR) und Virtuellen Realität (VR).

Die volle Unterstützung der neuesten Grafkkarten ermöglicht eine deutlich erhöhte Bildfrequenz

 

ERSTELLEN UND BEARBEITEN SIE SCHNELLER GROßE BAUGRUPPEN

nf4

Neue Baugruppen lassen sich im Modus „Prüfung großer Konstruktionen“ erstellen

Verbessertes Defeature-Werkzeug bietet mehr Kontrolle und Anwenderfreundlichkeit für den Schutz des geistigen Eigentums

Die Funktion zum Speichern von Baugruppen als Mehrkörperteil umfasst nun mehr Optionen und bietet zusätzliche Kontrolle

Rotation für Toolbox-Verbindungselemente kann automatisch gesperrt werden

BESSERE UND SCHNELLERE ZUSAMMENARBEIT

nf5

Neue Exportoptionen für AEC und 3D-Interconnect unterstützen jetzt IFC-Import

3D-Markierung auf Teilen und Baugruppen (auch Stift-/Touch-fähig)

Animation kann jetzt als mp4, .flv, .mkv, .png und .jpg exportiert werden

VERBESSERTE FUNKTIONEN FÜR eDRAWINGS

nf6

Funktionen zum Messen, Kennzeichnen und Auflösen sind jetzt im eDrawings Viewer verfügbar.

Unterstützung für neue Dateiformate:JT, Parasolid, NX, ACIS

eDrawings® Professional Dateien lassen sich jetzt als 3D-HTML für die Browser-basierte Freigabe plus AR/VR speichern

 

LEISTUNGSSTARKE NEUE WERKZEUGE FÜR DIE TEILEMODELLIERUNG

nf7

Partielle Verrundung und Fase

Interferenzprüfung für Mehrkörperteile

Verbessertes Einfügen eines Teils mit einer bestimmten Konfguration

Materialien und Blechparameter, verknüpft für Blechteile

MEHR FLEXIBILITÄT UND KONTROLLE FÜR ZEICHNUNGEN

nf8

Herausgezogene Schnittansichten zur Darstellung von Modellschnitten an ausgewählten Positionen

Fortschrittsanzeige für Zeichnungen

Bearbeitung der Zellenranddicke

Nutzerdefnierte Tags, Nummern und Reihenfolgen von Bohrungstabellen

3D-BESCHRIFTUNGEN FÜR ALLE

nf9

DimXpert heißt jetzt MBD Dimension

MBD Dimension ist für Baugruppen in SOLIDWORKS Standard und höher verfügbar

Übernahme von Beschriftungen aus der Quelle in abgeleitete und gespiegelten Teile

MBD-Unterstützung für Blechbiegebezugshinweise, -tabellen und –linien

 

EFFIZIENTERE ERSTELLUNG VON SCHWEISSKONSTRUKTIONEN

nf10

Einfache Positionierung von Schweißprofilskizzen

Verbesserungen bei der Eckenbehandlung

Mehrfachbearbeitung von Strukturprofilen

Neue Funktionen Simulation

 SOLIDWORKS 2019 bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen in seinen Modulen, durch die Sie das Programm passgenau für Ihre Ansprüche und Anforderungen anpassen können.

 

TOPOLOGIEOPTIMIERUNG

nf1s

neue Zwangsbedingungen für Spannung und Frequenz und Ziele für die optimale Steifigkeit und Festigkeit von Teilen

VERBESSERTE STIFTVERBINDUNGSGLIEDER IN NICHTLINEAREN STUDIEN

nf2s

verbesserte Genauigkeit für nichtlineare Analysen bei Teilverbindungen mit Gabelkopfbolzen

VERBESSERTE ONE CLICK CONNECTOR MIT DER 3DEXPERIENCE PLATTFORM

nf3s

Verwenden Sie SOLIDWORKS® Simulationsdaten wieder mit SIMULIA 3DEXPERIENCE® Lösungen

 

VERBINDUNGSGLIEDER/KONTAKTSÄTZE IN NICHTLINEAREN DYNAMISCHEN STUDIEN WIEDERVERWENDEN

nf4s

SOLIDWORKS Simulationsdaten aus anderen Studien können ganz einfach in nichtlinearen dynamischen Studien wiederverwendet werden

ERWEITERTE ERGEBNISWERKZEUGE

nf5s

Flow Simulation 2019 bietet eine größere Auswahl an Strömungsergebnissen und -optionen

KOMPONENTEN-EXPLORER

nf6s

VProfitieren Sie von einfachen Möglichkeiten zum Erstellen, Abfragen und Bearbeiten von Gruppenwerten für elektronische Komponenten in Flow Simulation

 

KONFIGURATION VON SOLIDWORKS PLASTICS VERBESSERT

nf7s

Jetzt können Anwender einige Rand- und Konfigurationsbedingungen in SOLIDWORKS Plastics mit der Modellgeometrie verknüpfen

VERTEILTE KOPPLUNG

nf8s

Verbesserte Last- und Verschiebungsübertragung zwischen Komponenten, die durch einen Kontaktsatz für die strukturelle Simulation verbunden sind

ERWEITERTE STRAHLUNGSBERECHNUNG

nf9s

Der Strahlungsfluss kann jetzt in Studien mit halbtransparenten Körpern berechnet werden

 

VERBESSERUNGEN BEI DER SOLVER-LEISTUNG

nf10s

Bei strukturellen Simulationsstudien mit mehreren Lastfällen wurden Robustheit und Genauigkeit der Solver verbessert

Neue Funktionen Elektrische Systeme

 

VERBESSERTE KONFIGURATION VON DYNAMISCHEN STECKVERBINDERN

nf1e

verbesserte Funktion zum Einfügen dynamischer Steckverbinder mit Unterstützung für die grafsch verteilte Darstellung und zusammengehörige Steckverbinderpaare

VERBESSERTE MÖGLICHKEITEN ZUR ÄNDERUNG VON MAßEINHEITEN

nf2e

Bevorzugte Maßeinheiten können ganz einfach geändert werden. In den Eigenschaften von Leitern, Kabeln und Herstellerteilen können Sie auswählen, ob Bemaßungen in Millimetern oder Zoll angezeigt werden sollen

AUTOMATISCH ERSTELLTE VERWEISE IN BERICHTS­ZEICHNUNGEN UND EXPORTIERTEN PDF­-DATEIEN

nf3e

Sie können für generierte Berichte auch "gehe zu" Verweise auf Stücklisteneinträge und weiteren Komponenten des Berichtes hinzufügen.Bei der Verwaltung von Verweisen in Berichten werden diese in den Berichtszeichnungen automatisch erzeugt.

PDF-Dateien können mit Verweisen auf Stücklisteneinträge und weiteren Komponenten des Berichtes exportiert werden,
um zu den erzeugten PDF-Zeichnungen navigieren zu können

 

VERBESSERTE TABELLEN, STÜCKLISTEN UND DOKUMENTE IN ABGELEITETEN ZEICHNUNGEN FÜR DIE FLACHE DARSTELLUNG

nf4e

Automatische Erstellung korrekter und organisierter Zeichnungsableitungen für die flache Darstellung von Leitungen und den dazugehörigen Tabellen. Alle Informationen die in den Tabellen angezeigt werden, darunter Stücklisten, Übersicht der Schaltkreise und die Tabellen der Steckverbinder, werden in den abgeleiteten Zeichnungen für die flache Darstellung von Leitungen gemäß den schematischen Daten dargestellt

SPLEIß IN SOLIDWORKS ELECTRICAL 3D

nf5e

Verwenden Sie Spleiße in SOLIDWORKS® Electrical Schematics, um mithilfe eines Schaltkreissymbols eine Schaltung mit
demselben Äquipotenzial auf beiden Seiten des Spleißes darzustellen, diese Darstellung mittels verschiedener Optionen
für das automatische Routing in 3D zu überführen, mit effektiven Funktionen zur späteren Leitungsabwicklung

PARTIELLE ABDECKUNGEN ODER ABDECKUNGEN MIT FESTER LÄNGE

nf6e

Erstellen Sie für verschiedene Positionen und Elemente auf den Leitungssegmenten partielle Abdeckungen oder Abdeckungen mit fester Länge

 

IPC ­NETZLISTENAUSGABE (SOLIDWORKS PCB)

nf7e

Die IPC-Netzliste ergänzt die Gerber-Ausgabe, unter anderem um elektrische Verbindungsinformationen als Teil des Herstellungspakets, um diese dem Leiterplattenhersteller zur Verfügung zu stellen

MECHANISCH GESTEUERTE BESCHRÄNKUNGEN BEI DER KOMPONENTENPLATZIERUNG AUF DER LEITERPLATTE (SOLIDWORKS PCB)

nf8e

Alle erforderlichen Beschränkungen für die Platzierung von elektronischen Komponenten auf der Leiterplatte können in SOLIDWORKS 3D-CAD definiert und über den SOLIDWORKS PCB Connector an SOLIDWORKS® PCB übertragen  werden. Diese Einschränkungen für die Platzierung können auf die Oberfläche einer Leiterplatte oder mit einem Abstand definiert werden, um Höhenbeschränkungen vorzugeben. Alle Platzierungseinschränkungen von 3D-CAD werden als  Restriktionen für die Platzierung in SOLIDWORKS PCB angezeigt

UNTERSTÜTZUNG FÜR ALLE BEI DER ZUSAMMENARBEIT UND DATENAUSTAUSCH BEI GESPERRTEM BZW. FIXIERTEM KOMPONENTENSTATUS SOWIE BEI 3D-­ANMERKUNGEN VON ÄNDERUNGEN

nf9e

Die ECAD-MCAD-Zusammenarbeit über den SOLIDWORKS PCB Connector wurde verbessert, um die Übergabe von  Informationen für gesperrte und fixe Zustände einer elektronischen Komponente zu verbessern. Außerdem wird das Verschieben einer elektronischen Komponente von einer Seite der Leiterplatte auf die andere unterstützt sowie die daraus resultierende Drehung des Bauteils in der Z-Achse

 

KUPFERDARSTELLUNG (SOLIDWORKS PCB)

nf10e

Die ECAD-MCAD-Zusammenarbeit über den SOLIDWORKS PCB Connector wurde verbessert, um die Übergabe von  Informationen für gesperrte und fixe Zustände einer elektronischen Komponente zu verbessern. Außerdem wird das Verschieben einer elektronischen Komponente von einer Seite der Leiterplatte auf die andere unterstützt sowie die daraus resultierende Drehung des Bauteils in der Z-Achse

Funktionen

Erstellen, validieren, übermitteln und verwalten Sie den Produktentwicklungsprozess mit den benutzerfreundlichen und leistungsstarken 3D-CAD-Konstruktionsfunktionen der intuitiven SolidWorks Lösungen für die Produktentwicklung.

Ausgewählte 3D-CAD-Funktionen

Die intuitiven Produktentwicklungslösungen von SolidWorks bieten benutzerfreundliche und leistungsstarke 3D-CAD-Konstruktionsfunktionen. Erstellen, validieren, kommunizieren und verwalten Sie den Produktentwicklungsprozess in kurzer Zeit. Bringen Sie Ihre Produkte schneller auf den Markt, reduzieren Sie die Produktionskosten und verbessern Sie die Qualität und Zuverlässigkeit von Anwendungen für eine Vielzahl von Branchen.

Eine Übersicht über den Gesamtfunktionsumfang finden Sie im Reiter Produktvergleich.

3D-VOLUMEN-MODELLIERUNG

Beschleunigen Sie Ihren Konstruktionsprozess, verbessern Sie die Produktivität und reduzieren Sie die Kosten durch die 3D-Volumenmodellierung mit realistischer Visualisierung und virtuellen Tests vor Beginn der Fertigung.

KONSTRUKTION GROSSER BAUGRUPPEN

Vereinfachen Sie die Konstruktion großer Baugruppen mit benutzerfreundlichen Werkzeugen zum Erstellen, Verwalten und Visualisieren großer und komplexer Konstruktionen, die aus mehr als 100.000 Teilen bestehen können.

 

BLECHKONSTRUKTION

Erstellen Sie mit den flexiblen und auf Ihre Anforderungen zugeschnitten Tools eine breite Palette an Konstruktionen für Blechteile.

SCHWEISSKONSTRUKTION

Erstellen Sie in kurzer Zeit Konstruktionen mit linearen Austragungen und erzeugen Sie problemlos Zuschnitt- und Stücklisten, um die Konstruktion und Fertigung von geschweißten Konstruktionen, Rahmen und Unterbauten zu erleichtern.

 

Konstruktion von Kunststoff- und Gussteilen

Entwickeln Sie in kurzer Zeit Kunststoffteilkonstruktionen, die Ihren Anforderungen in Bezug auf Ästhetik, Leistungsfähigkeit und Fertigbarkeit entsprechen.

Gussformkonstruktion

Vereinfachen Sie die Gussformkonstruktion durch die vollständige Integration von Produktkonstruktion, Gussformkonstruktion und Validierung, die alle Teiledateien automatisch aktualisiert, um Änderungen bis zur Herstellungsebene einzuplanen.

Konstruktion von Leitungssträngen und -führungen

Fügen Sie ganz einfach Leitungen, Kabel, Leitungsstränge und Kabelführungen einschließlich Pfadplanung und vollständiger Stücklisten zu Ihrer Konstruktion hinzu.

Rohr- und Schlauchkonstruktion

Beschleunigen Sie die Produktentwicklung und sparen Sie Zeit, indem Sie vor Beginn der Produktion 3D-Konstruktionen von Rohrleitungssystemen, hydraulischen, pneumatischen und anderen Systemen erstellen, um eine einfache Fertigung, Montage und Wartung sicherzustellen.

CAD-Import und -Export

Konvertieren Sie CAD-Daten problemlos in ein Format, das Ihre Konstruktionsanforderungen erfüllt.

Nächster Reiter

Produktdatenblätter

SW2016 Premium

SOLIDWORKS 2019 Premium

SW2016 Solutions

SOLIDWORKS 2019 Solutions

SW2016 Solutions Broschre

SOLIDWORKS 2019 Solutions Broschüre

Nächster Reiter

Hier steht bald mehr

Hier steht bald mehr

Hier steht bald mehr

Nächster Reiter

Hier steht bald mehr

Hier steht bald mehr

Nächster Reiter

3D-CAD Matrix

SOLIDWORKS PREMIUM

SOLIDWORKS PROFESSIONAL

SOLIDWORKS STANDARD

Modellierung von Teilen und Baugruppen

3D-Volumenmodellierung

Blechkonstruktion

Schweißkonstruktion

Gussformkonstruktion

Erweiterte Oberflächenmodellierung

Konstruktion großer Baugruppen

2D-Zeichungen

Automatisches Erstellen und Aktualisieren von Zeichnungsansichten

Manuelle und automatisierte Bemaßungen und Toleranzen

Automatische Stücklisten, Explosionsansichten, Stücklistensymbole

Bohrungstabellen, Schweißnahttabellen, Rohrbiegetabellen, Zuschnittslisten

Entwurfsnormen: ANSI, ISO, DIN, JIS, BSI, GOST, GB

Automatische Erstellung von radial/zylindrisch aufgelösten Ansichten

CAD-Bibliotheken

Über eine Million standardmäßige Befestigungselemente und Komponenten (Toolbox)

Assistent für die Balken-, Lager- und Kurvenkonstruktion

Automatische Montage von Befestigungselementen und Komponenten

Bewegungsanalyse

Kinematische und dynamische Analyse

Eingaben: Kräfte, Federn, Dämpfer, Schwerkraft, Kontakt, Buchsen

Ausgaben: Verschiebung, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen, Körperbelastungen, Gelenkkräfte

Animationen, Diagramme, Berichte anzeigen/veröffentlichen

 

Zum Anfang

WEITERFÜHRENDE LINKS

  • Hersteller-Webseite
  • 3D-Eduworks Support

QUICK-DOWNLOAD

  • Produktdatenblatt
  • Spezifikationen

Preferred EDU Reseller logo

Copyright 3D EduWorks Ulf Stendahl Gunnar Mühlenstädt GbR